Fehmi Baumbach

My studio is my Wohnzimmer, Kopf, Rückzug, Thron.

What I do in one sentence: Appropriation und Zusammenstellung fremder und eigener Momentsequenzen, Analysen, Emotionen und Stilen.

Why I didn’t get a proper job: Das ist mein richtiger Job.

An artwork I dream of and I would get accomplished if space, time and money were abundant: Ich würde Macht und Korruption ausschneiden, zerschneiden und eine billige unbrauchbare Kopie davon herstellen. Oder ins Weltall fliegen.

Artists, I have on my watch list (and why): Ich beobachte eher die nicht etablierten Künstlerinnen in meinem Umfeld, da ich es interessanter finde mit welcher Besessenheit und minimalen Möglichkeiten großartige Kunstwerke entstehen, nicht durch protziges Aufblasen in der Medienwelt. Ich bin begeistert von sehr authentischer Kunst, in jedem Bereich.

I am afraid of Stagnation.

How I want to be burried resp. words I want to be written on my tombstone: Ich werde nicht sterben.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+