Luke Velten

My studio is my Medroha.

What I do in one sentence: Malen, Filme machen, backen, T-Shirts gestalten.

Why I didn’t get a proper job: Später vielleicht mal Bäcker.

An artwork I dream of and I would get accomplished if space, time and money were abundant: Ich möchte ein großes Herz backen.

Artists, I have on my watch list (and why): Jurgen, Menno, Christian und Schtefi.

I am afraid of nichts.

I know that a piece is finished when ich schreibe so (schreibt, krickelt)… ich nehme mal ein Beispiel, ich zeichne euch das auf. warte mal… wenn ihr sowas macht… so ist es fertig (zeigt auf den letzten Strich).

How I want to be buried resp. words I want to be written on my tombstone: Was Oranges.

On the road with Luke – in his studios, collecting inspirations on the streets of Berlin, and in Heringsdorf.

Kollaboration mit Claus-Otto Paeffgen.

Entwürfe für die T-Shirt-Kollektion 2020.

„Einmal um die Welt mit Skateboard“

Leute verschicken an unterschiedliche Orte. Urlaub kostenlos für Schtefi.

Holm die Grundlagen der Fotografie erklären.

Ostsee hallo sagen.